Mietbedingungen

Das Mietverhältnis umfasst das Mietobjekt einschließlich Inventar; sowie die Benutzung der Gemeinschaftsanlagen (sind nicht das ganze Jahr in Betrieb).

Nebenkosten wie Strom, Heizung, ( W-Lan ist Gratis) sind nicht im Mietpreis enthalten und werden nach Verbrauch ( Strom 0,27€/kwh ) abgerechnet. Die Endreinigung und das Wäschepaket ( Bettwäsche, Handtücher ) sind im Mietpreis enthalten. Tiere dürfen nicht mitgebracht werden. Mit der Restzahlung des Mietpreises ist auch die Kaution von 150 € zu bezahlen, die bei ordnungsgemäßer Rückgabe des Ferienhauses, unter Abzug der Stromkosten  unverzüglich zurückgezahlt wird.

 

Der Gast verpflichtet sich das Haus nebst Inventar und die Gemeinschaftseinrichtungen pfleglich zu behandeln. Er ist außerdem verpflichtet den während des Aufenthaltes durch sein Verschulden oder das Verschulden seiner Begleiter und Gäste entstandenen Schaden vor Abreise zu melden und zu ersetzen. Mängel am Mietobjekt oder am Inventar sind vom Mieter bei Mietbeginn zu melden. Es dürfen nicht mehr Personen untergebracht werden, als angemeldet wurden. Ansonsten ist der Eigentümer berechtigt überzählige Personen auszuweisen oder für diese einen Aufpreis zu verlangen.

 

Der Vertrag ist abgeschlossen, sobald das Haus schriftlich, mündlich oder fernmündlich vom Gast fest bestellt und von uns schriftlich zugesagt wurde, sowie die vereinbarte Anzahlung fristgerecht geleistet wurde. Die Anzahlung beträgt 30 % vom Gesamtpreis. Der Restbetrag ist 4 Wochen vor Mietbeginn zu zahlen. Bei einer evtl. Stornierung entstehen folgende Kosten: 90 Tage vor Mietbeginn keine Kosten; bis 8 Wochen vor Mietbeginn 30% des Gesamtpreises, danach 70% des Mietpreises. Nach Beginn der Mietzeit erfolgt keine Erstattung. Wenn bis zum Reiseantritt der Preis nicht vollständig bezahlt ist, wird der Vertrag aufgelöst. Der Vermieter kann als Entschädigung die entsprechende Rücktrittsgebühr verlangen. Die Rückzahlung der Kaution erfolgt unter Vorbehalt. Sie enthält insbesondere keinen Verzicht auf Schadensansprüche für Schäden, die erst nach Auszug bzw. Rückzahlung der Kaution festgestellt werden.

 

Gelegentlich ist in südlichen Ländern der Ausfall von Strom und Wasser zu beklagen. Bei diesen Vorkommnissen kann der Vermieter nicht haftbar gemacht werden.

 

Haustierhaltung jeglicher Art ist nicht gestattet. Bei Nichtbeachtung des Verbotes der Tierhaltung, ist der Vermieter berechtigt, dem Mieter zusätzliche Kosten für die Reinigung in Rechnung zu stellen.

 

Wir übernehmen keine Haftung für Schäden, die durch selbst verursachte Unglücksfälle, plötzliche Erkrankung des Mieters oder höhere Gewalt entstehen.

 

Die An- und Abreise ist grundsätzlich täglich zwischen 8 Uhr und 20 Uhr möglich ( ausserhalb dieser Zeiten wird ein Nachtzuschlag von 30 € erhoben). Die vereinbarte Zeit ist aber Anreise ab 15 Uhr, Abreise bis 12 Uhr. Andere Zeiten bedürfen unserer Zustimmung.

 

Nebenabredungen bedürfen grundsätzlich der schriftlichen Bestätigung.

Mit der Begleichung der Anzahlung werden diese Miet- und Reservierungsbedingungen anerkannt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Weiss, Osteroder Str. 7, 40595 Düsseldorf

Anrufen

E-Mail